Sportlerwahlen 2017

Dieses Jahr stehen drei Teams zur Wahl 

Volleyballteam BLS 1

Nach 14 Schweizermeistertiteln – die letzten zehn davon in Serie – konnte an den diesjährigen, in Brig durchgeführten Volleyball-Schweizermeisterschaften, ein Team die Vorherrschaft des ESV Olten durchbrechen. Gewonnen hat das Team BLS 1, verstärkt und fokussiert auf dieses Ziel. BLS 1 lieferte eine solide Performance ab und konnte den Titel des SVSE-Meisterteams in Empfang nehmen. Das Team, gut gemischt mit zwei Frauen und 5 Männern spielte abwechslungsreich und erkämpfte sich Punkt für Punkt.

Aufrichtige Gratulation den Frauen und Männern von BLS 1, sie haben auch den Titel als SVSE-Team des Jahres 2017 verdient.

BLS1 quadratisch
Oben von links: Michael Egli, Nick Wüthrich. Unten von links: Matthias Schönthal, Rahel Minder, David Wenger, Fabienne König, Simon Friedli

 

Fussballteam ESC Soldanella

Ob drinnen oder draussen, auf das Fussballteam vom ESC Soldanella ist Verlass! Die Soldaneller Spieler unter der Leitung von Fussballobmann Werner Aemisegger können auf zahlreiche erfolgreiche Einsätze in der Elite-Kategorie an SVSE-Turnieren zurückblicken. Im Juni 2017 wurde das Team bei den SVSE-Outdoor-Meisterschaften Vizeschweizermeister.

Fussball ESC Sold
Hintere Reihe: Hans Alberici (Präsident ESC Soldanella), Nathanael Wyser, Christian Mani, Andry Stefani, Randy Manser, Stefan Huser, Werner Aemisegger (Obmann). Vordere Reihe: Damian Breitenmoser, Jonny Manser, Severin Rüfenacht, Nelson Oliveira. Liegend: Pascal Zeier

 

USIC-Team Badminton

Das SVSE Badminton Swiss-Team überraschte an den diesjährigen 8. USIC Badminton Meisterschaften mit dem unerwarteten 4. Rang, Teams aus 12 Ländern nahmen teil. Das Schweizer Team überzeugte mit einer kämpferischen Leistung und nützte die Gunst der Stunde. Mit einer Zusammensetzung von routinierten Cracks und jungen, aufstrebenden Spielern hat sich das Team im internationalen Eisenbahner-Badminton grossen Respekt verschafft. Zudem konnte diese verschworene Einheit dank dem guten Team-Spirit auf und neben dem Platz das Heimspiel zu ihrem bisherigen, grössten Erfolg ausnützen.

Badminton USIC

Barbara Schmid, Stefan Götschmann, Marco Sommer, Roger Baumann (Delegationsleiter), Andrea Buri, Mathias Aegler (Coach), Flavio Baumann, Céderic Eindiguer

Fülle das nachstehende Abstimmungsformular jetzt aus

Verbunden mit dieser Abstimmung findet ein Wettbewerb unter den Abstimmenden statt.

Einsendeschluss: 31.10.2017

Generated with MOOJ Proforms Version 1.5
*Pflichtfeld
Mannschaft des Jahres *
Vorname *
Name *
Strasse
PLZ
Ort
E-Mail *
Telefon / Mobile
Bemerkungen

SVSE-Sportlerwahlen 2016

Flavio Baumann, Badminton, und die Damen des USIC Cross-Teams gewinnen

In diesem Jahr haben insgesamt 549 Personen an den Wahlen zur Sportlerin respektive zum SVSE-Sportler des Jahres und das SVSE-Team des Jahres teilgenommen. An dieser Stelle danken wir allen, die sich für „ihre“ Leute und „ihr“ Team stark gemacht haben. Das Lobbying hat sehr gut funktioniert.

Sportlerwahlen 2015

Markus Abt und das USIC OL-Team gewinnen

Insgesamt 538 Leute haben sich an den Wahlen zum SVSE-Sportler beteiligt, 455 haben mitgeholfen, das SVSE-Team des Jahres zu wählen. Das Resultat:

Sportlerwahlen 2014

Ursula Rohr und das USIC Ski-Team Alpin samt Fans gewinnen

Total 571 Leute haben sich an den Wahlen zum SVSE-Sportler und zur SVSE-Mannschaft des Jahres beteiligt. Das Resultat:

Sportlerwahlen 2013

Hansjörg Utiger und das Team Volleyball gewinnen

Total 369 Leute haben sich an den Wahlen zum SVSE-Sportler und zur SVSE-Mannschaft des Jahres beteiligt. Das Resultat:

Sportlerwahlen 2013

Der SVSE zeichnet jährlich mit den Titeln "Sportlerin des Jahres", "Sportler des Jahres" und "Mannschaft des Jahres" Sportlerinnen und Sportler aus, die mit ihren herausragenden Leistungen für Furore übers Jahr gesorgt haben.

Go to top