amden

 

Riesenslalom/Slalom-Rennen
in Amden am Samstag, 18. Februar 2017
(Freiwilliges Training am 17. Februar 2017)

 

 

 

 

 


Der Riesenslalom in Amden vom Samstag, 18. Februar 2017 konnte bei Sonnenschein und ausgezeichneten Pistenverhältnissen durchgeführt werden. Auf der Piste Sell wurde ein Lauf mit 20 Toren ausgeflaggt. Die 45 Teilnehmerinnen und Teilnehmer absolvierten insgesamt vier Läufe. Je zwei Läufe wurden als ein Rennen gewertet. Bei den Herren dominierte der Einheimische Karl Büsser, ESV Rheintal-Walensee, mit vier Laufbestzeiten. Bei den Damen wurde das Rennen durch Nadia Hauswirth vom ESV BLS gewonnen.

Bei intensiven und feuchten Schneefällen wurde das Training am Freitag, 17. Februar 2017 durchgeführt. 10 wetterfeste Skiläuferinnen und Skiläufer nutzten die Möglichkeit zum Training. Aufgrund der Verhältnisse wurde vorwiegend Slalom trainiert.

Ein herzliches Merci geht an alle Helfenden, welche den ESV Rheintal-Walensee beim diesjährigen Rennen unterstützt haben.


pdfRanglisten Rennen Amden 2017
pdfStartliste Rennen Amden 2017 (Stand 16. Februar 2017)


Bilder und weitere Informationen unter www.rsamden.ch

 

Go to top